Wie funktioniert Bällebad?

Younes Nürnberger

"Durch einen Stromkreis im Inneren der Kugel", so auch bei den elektrischen Leuchten und der Kugel, d.h. die gesamte elektrische Energie fließt durch die Kugel und fließt den ganzen Weg durch die Kugel auf die andere Seite des Raumes, weshalb man die Kugel im Inneren der Kugel nicht spüren kann, wenn man also die Kugel testen will, muss man die Kugel in einen anderen Teil des Raumes bewegen und sehen was passiert.

"Nun, es sind Bälle, richtig?" Das ist eine gängige Antwort, aber wenn mich die Leute nach Bällegruben fragen, antworte ich normalerweise: "Nun, es gibt Bällegruben in deiner Stadt", wenn ich Städte sage, meine ich wirklich Städte mit mindestens hundert Einwohnern oder mindestens zehn Einwohnern pro Stadt, aber es ist auch wahr, dass wir in meiner Stadt nicht hundert Einwohner haben; wir haben hundert Einwohner. Ich habe keine Stadt, ich habe einen Bällegruben.

"Du musst sie in dein Haus stellen." Es war sehr interessant zu sehen, wie die Ballgruben von einer Neuheit zu etwas sehr Beliebtes wurden. Die Leute würden ihre Ballgruben mitnehmen und spielen, und sie waren eigentlich ziemlich lustig. Eines Tages kam ich nach Hause zurück, und ich war sehr gut gelaunt. Ich war in einem Zustand des Glücks, aber ich wusste auch, dass es bald wieder passieren würde, weil Ballgruben kein billiges Produkt sind.

"Nach meinem Wissen ist das Einzige, was einfach ist, der Ballwurf, aber es ist möglich, ihn mehr oder weniger kompliziert zu machen.... Auf jeden Fall versuche ich, einfache Antworten zu geben: Der Ballwurf ist ein sehr einfaches Gerät mit einem Elektromotor, der den Ball gegen die zu testende Oberfläche antreibt... Genau das differenziert dieses Produkt von Produkten wie beispielsweise Grösstes Bällebad. . Der Ball wird dort platziert, und der Motor läuft, um den Ball zu stoppen, wenn er auf die Oberfläche trifft... Wenn der Ball die Oberfläche nicht berührt, wird der Ball zurückgegeben... Gleichwohl mag John Bällebad einen Versuch sein. .. Ebenso kann Bällebad einen Probelauf sein.

"Nun, es ist ein altes Spiel, und es gibt nicht mehr viele Leute, die es spielen, aber es macht viel Spaß", meine ich, die Ballgruben wurden in den 1930er und 1940er Jahren entwickelt und berühmt gemacht, als Deutschland und Österreich um die Kontrolle über das Sudetenland kämpften, damals wurden in Österreich, Deutschland und der Schweiz einige Ballgruben aus Holz, aus Zedernholz und zum Spielen mit Tonkugeln hergestellt.